Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedichte » Persönliche Anlässe » Hochzeit
50 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 1 bis 10
Glockenläuten, Hochzeitszeit


Glockenläuten, Hochzeitszeit
und das mit den Kindern, dass es freut
Geliebte stehen nun vor dem Altar
alle finden es wunderbar

Mit Freunden feiern schöne Stunden
Die Verliebten mit der Hochzeit ihr Glück gefunden
Leben sollen sie immer im Sonnenschein
und mit ihren Kindern nie allein
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 516.208nach oben
Hochzeit für Euch


Hochzeit ist für Euch, doch ohne Frage
eines von den schönsten Tagen
genießt das Glück, das Euch gegeben
da braucht ihr nie, nach etwas anderem streben

Ihr heiratet Heut, weil ihr Euch liebt
Wir wünschen Glück, seid nie betrübt
Verheiratet sein und Kinderlein
wie kann es denn noch schöner sein

Familie, Freunde, Kinderglück
denkt an euere Hochzeit gerne zurück
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 516.405nach oben
Hochzeit


Tanten, Onkel und auch Nichten
wollen darauf nicht verzichten
wenn die große Hochzeit naht
stehen sie alle da parat
Familienfest und Hochzeitskleid
Hurra es ist jetzt Hochzeitszeit
Sie alle wünschen viel, viel Glück
bei dem neuen Familienglück
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 526.869nach oben
Du bist einzigartig für mich,
wie der Mond in der Nacht;
der über mich wacht.

Wie die Kiefer in der Wüste,
wie der Leuchtturm an der Küste,
wie der Frühling im Jahr,
ist alles wirklich und wahr?

So eine wie dich gibt es nirgends mehr,
ich liebe dich so sehr.

Ich erinnere mich an unsere bisherige Zeit.
Sie ist mir so nah und doch schon so weit.
Wie wir uns das erste mal sahen,
da wusste ich schon: Dich muss ich haben.

Du erzähltest mir von dir,
ein besonderes Gefühl war in mir,
als kannten wir uns schon lange,
da war mir nicht mehr bange.

Jeder Tag, den ich mit dir zusammen bin,
das Leben machte plötzlich Sinn!
Ich möchte dich für immer haben,
ich hoffe, du kannst dich an mir laben.

Da hatt ich keine andere Wahl,
es war für mich auch keine Qual,
ich musste dich fragen,
ob du mich willst als Ehemann,
es ist für mich des glückes Pfand,
als du mir sagtest irgendwann:
"Ja, ich will mit dir versuchen,
Mein Glüch zu finden
statt es zu suchen!"

Da war's mir wie ein lauter Schrei,
Erleichterung, Glück, es ist einerlei,
die Sonne scheint auf mich zum ersten mal,
sie erwärmt meine Seele mit ihrem Strahl.

Ich möchte dich glücklich machen,
ich möchte mit dir die Zukunft gestalten,
und nicht die gegenwart verwalten.
Ich möchte dich auf Händen tragen,
ich bin für dich Gottes Liebeswagen.
Ich erkenne, es ist wirklich und wahr,
wir beide sind auch ohne Hochzeit schon ein paar.

Ich freue mich auf diesen Tag,
zu bezeugen unsere Liebe,
in förmlicher Umgebung und mit Siegel.
Um zu wissen was ich fühle,
brauch ich keine Bibel,
das beweist uns unser beider Liebe.

Mit dir zusammen leben,
ohne jede Müh und Qual,
ist wie ein ewiges Erde beben.
Es ist als wäre es ein hundert mal,
so schön wie im Himmel.

Mein Herz rast zur dir hin,
ich brauch es nicht zu sagen,
du siehst es mir an,
dass ich ohne dich nicht sein kann!

Ich liebe dich so sehr
und wenn Gott will,
werd' ich dich schützen,
vor allem Unbill,
mit allem was dir nütze.
Autor:  Ingo R.
(*1962)
Gelesen: 538.589nach oben
Mein Engel

Unser liebe damals war wie die Titanik...groß und mächtig...
doch dann kam die Panik...ein Eisberg der alles zerstörte...
doch ich spürte das ich immer zu dir gehörte...
nun ist unsere liebe immer noch groß...
doch wir sind auf ein floß...
das gleitet auf den wellen...
uns nix kann zerschellen..

Endlich ist es soweit... wir sind bereit...
bereit für einen schritt... der uns führt...
zu unseren Glück...

viele Jahre sind vorbei...
doch nun wollen wir es...

alle 2...

vorbei ist die Zeit... des Trauern und Leids...
lang haben wir gebraucht um zu sehen...
das wir nun doch nicht... getrennte Wege gehen...

es können viele nicht verstehen...

trotzdem werden wir...
den weg nun endlich gemeinsam gehen...

wir haben uns endlich gefunden...
vorbei ist die zeit der wunden...
unsere herzen waren schon immer zusammen...
und nun sind wir zwei auch körperlich beisammen.


Und weil ich dich so sehr liebe sage ich JA zu deiner liebe.

Dein Engel mit Bengel
Autor:  Anja Möckel
Gelesen: 551.401nach oben
20 Jahre

20 Jahr verheiratet sein,
das ist ein schöner Reim.
Es gab schwere Zeiten die ihr machtet durch,
Es gab Probleme mit Angst und Furcht.
Doch ihr habts bestanden schon 20 jahr,
denkt mal wies am Anfang war.
Ihr werdet älter immer mehr
ja, so sind auch schon 20 Jahre her.
Das ja-Wort habt ihr euch gegeben
und seitdem tut ihr zusammenlaben.
Die Blumen sollen für euch sein,
ich hoffe ihr findet sie schön und fein!
Autor:  Matthias H.
Gelesen: 554.828nach oben
Wir sind Engel. Wir haben nur einen Flügel. Um fliegen zu können müssen wir uns umarmen!
Autor:  Luciano de Creszenzo
Gelesen: 557.928nach oben
Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man in die gleiche Richtung blickt.
Autor:  Antoine de Saint-Exupéry
(*1900, †1944) franz. Schriftsteller und Flieger
Gelesen: 608.248nach oben
Hier schoss Amor goldne Pfeile,
und sein Bruder knüpft das Band.
Und ich seh` die Götter niedersteigen
mit der Scherze Chor,
und ich singe Glückeslieder,
und ich blicke froh empor.

Liebesleben, Liebesbande,
langes Leben, ew`ges Fest!
Tauben durch des Friedens Lande,
Viele Jungen in das Nest!

Immer froh und ohne Sorgen!
Alles, alles muss gedeihn,
und mit jedem Morgen
glücklicher und jünger sein.
Gelesen: 560.413nach oben
Liebe kennt kein Alter. Nur beim Wein kommt es auf den Jahrgang an.
Autor:  Joan Collins
(*1933) amerik. Schauspielerin
Gelesen: 539.029nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5  |  Nächste Seite »»
© 2004-2017 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum
Anzeigen