Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedichte » Feste des Jahres » Frühling
38 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 1 bis 10
in lauer Frühlingsnacht...
hört man des Amselmännchen`s schönen Gesang.
Mit voller Brunst, trällert er um des Weibchen Liebes Gunst.
Er singt so schön, seine Liebesmelodie....
hoch hinaus,wie eine Frühlingssinfonie
Autor:  Willgard Krause
(*1963)
Gelesen: 6.449nach oben
Der Vollmond steht am Himmel
in frischer Frühlingsnacht
und schaut auf uns hernieder
vom Firmament er lacht.
In Träumen
nehmen uns die Engel selig in die Hand
und führen uns ganz sacht
ins wundersame Land
Autor:  Willgard Krause
(*1963)
Gelesen: 13.773nach oben
Amseln



...sie trällern
nun am frühen Abend um des Weibchen`s Gunst, mit liebevollen Tönen und voller Liebesbrunst. Wir Menschen lieben diese "Melodie" es ist des Frühlings-Sinfonie
Autor:  Willgard Krause
(*1963)
Gelesen: 13.732nach oben
Wenn dir die Frühjahrssonne lacht

Wenn dir die Frühjahrssonne lacht
und du dich freust, dies schon um acht
So kann der Tag gern weitergeh´n
am besten dies bis Abend zehn

Es ist die Helligkeit der Sonne
für Menschenseele eine Wonne
wenn sie gern freundlich dich anlacht
nur cremen musst du mit Bedacht

Auch wenn sie es so gut mit dir meint
nicht dass du später dann noch weinst
weil sie auf dir eine Spur gebrannt
weil du lang gelegen in dem Sand

Genieße die Frühjahrssonne im Glück
die Wintertage liegen nun zurück

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1212 aus Band 45)
gerhard.ledwina.de
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 26.147nach oben
Ein Tropfen
des Winter`s letzte Pracht
holt sich die Natur den Frühling wieder
mit Farben purer Lebenskraft
Autor:  Willgard Krause
(*1963)
Gelesen: 22.854nach oben
die Vögel zwitschern
irgendwo lacht ein Kind.
Lauwarme Winde
der Frühling beginnt.
Ich schau mich um
überall zartes Grün
eine Wohltat für Aug und Seele,
es ist wundervoll schön
Autor:  Willgard Krause
(*1963)
Gelesen: 22.980nach oben
Ein Köpfchen schaut

Ein Köpfchen schaut
aus dunkler Erde
und zeigt dir schön
das Frühjahr an

Die bunten Farben
die entstehen
die ziehen dich
in ihren Bann

Vorbei die Kälte
und das Frieren,
du brauchst den Mantel
nicht mehr an

Du hörst die Vögel
jubilieren
Das Frühjahr zieht
dich in den Bann

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1104 aus Band 41)
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 38.754nach oben
Rot und Grün

Rot und Grün und all die Farben
musste man doch lange darben
freut man sich wenn sie zurück
beginnt das schöne Frühjahrsglück

Vögel zwitschern, jubilieren
singen schönes Morgenlied
und die Bäume sprengen Knospen
schaust gern zu wenn dies geschieht

Kälte zieht nun aus den Räumen
und du solltest nicht versäumen
diese schöne Frühjahrspracht
freut das Herz, das dabei lacht


Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1101 aus Band 41)
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 39.692nach oben
Im Frühjahrskleid

Im Frühjahrskleid die Wiesen locken
macht der Mensch sich auf die Socken
um zu sehen, um zu schauen
viele Blumen, auch die Blauen

Fotos werden schnell gezückt
überall machts klick, klick, klick
Freut sich so auf jedes Bild
mit der die Frühjahrslust gestillt


Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1102 aus Band 41)
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 38.219nach oben
Kalt sind

Kalt sind Wiesen Wald und Bäche
ängstlich ist noch die Natur
doch schon regen sich die Knospen
langsam geht der Frühling vor

Aufgeplatzt sind erste Blüten
und es leuchtet die Natur
Prahlt mit ihren bunten Farben
dreht sie sich, die Jahresuhr

(1022)
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 44.135nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4  |  Nächste Seite »»
© 2004-2017 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum
Anzeigen