Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedichte » Gefühle » Liebeskummer
108 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 101 bis 108
Leergeliebt


Leergeliebt
die Nacht erwartend
tränenfeucht
dein Brief vor mir
Kann mich nicht mal
gehen lassen
leergeliebt
sitze ich hier

Sonnenlicht dringt
durch Gardinen
getrocknet liegt
dein Brief vor mir
Ich habe mich nicht
gehen lassen
ich sitze nur
noch immer hier


© Schlossfee 25.04.2006
Autor:  Helga Boban
Schlossfee
Gelesen: 17.251nach oben
Wenn du von Anfang an deinem Herzen folgst,
wirst du nie einen Fehler begehen!
Autor:  Karen Marie Eckhoff
(*1992)
Gelesen: 17.016nach oben
STEH ZU DEM SCHMERZ!!!

DIE BEZIEHUNG IST VORÜBER
DU BIST ENDLOS TRAURIG;
FÜHLST DICH ALLEIN.

DU BRAUCHST DICH NICHT ZU SCHÄMEN DAS ES DIR SCHLECHT GEHT
LASS DEINE GEFÜHLE RAUS!

DU DARFST AUCH WEINEN UND
DEINEN SCHMERZ ZUM AUSDRUCK BRINGEN.

MIT DER ZEIT WIRD DER SCHMERZ KLEINER
UND DEIN HERZ WIEDER LEICHTER.

DU KANNST DIR DIE ZEIT NEHMEN
DIE DU BRAUCHST,
UM DEINEN KUMMER ZU ÜBERWÄLTIGEN.

LIEBESKUMMER TUT WEH
DOCH KÄMPF NICHT GEGEN DEINEN SCHMERZ AN,
ER IST JA EH DA!!
Autor:  Manuela Groth
Gelesen: 21.306nach oben
Ich liebe dich

Ich sehe hinauf zu den Sternen
und denke an dich,
denn du bist unvergesslich für mich.

Wir waren ein unzertrennlich
wie die Worte,
Ich liebe dich!

Doch unsere Liebe war nicht stark genug,
Sie zerbrach wie ein Stück Glas.

Doch noch heute will ich dich berühren
will deine Lippen spühren,
dein Herz wird dich wieder zu mir führen.

Doch nicht einmal die Freundschaft ist geblieben
aber kein Streit soll mehr zwischen uns stehen.

Ich hoffe du denkst und fühlst bald
wieder genauso wie ich,
denn ich liebe dich!
Autor:  Manuela Groth
Gelesen: 22.116nach oben
Warum?

Ich dachte das du es wärst
der es ehrlich mit mir meint,
und im Unglück mit mir weint.

Doch da habe ich wohl falsch gedacht,
hab mir selber etwas vorgemacht.

Die anderen hatten alle recht
deine Gefühle für mich waren nicht echt,
doch erkannt habe ich dies sehr schlecht!

Und ich musste immernoch an dich denken
dies noch viele Tage und Wochen,
ich fing an sehr tief zu senken
hab mir Tag und Nacht den Kopf zerbrochen!

Doch mir wurde schließlich klar,
das du es nicht wert warst!
Autor:  Manuela Groth
Gelesen: 16.931nach oben
es war alles so schön doch,
doch jetzt hat sich alles geändert.
nichts ist mehr wie es einmal war,
und nichts wird mehr wie früher sein.

jede liebe ändert sich
genau wie du und ich
jetzt ist alles vorbei
und ich schrei!!!

warum gerade wir???
und warum das alles wegen ihr???
ist sie es wert???
hast du mich denn nie wie sie verehrt???

das alles tut so weh
und ich geh,
kein zurück
und kein glück!!!

liebe ist nur noch ein spiel
ohne grenzen und ohne ziel
alles ändert sich
genau wie du und ich!!!
Autor:  Svenja Böning
Gelesen: 15.191nach oben
Viel haben wir in der kurzen Zeit durchlebt...
Hoch und runter...
Hoch und runter...
Ich habe Angst...
Angst, dass es irgendwann nicht mehr hochgehen wird...
Die Angst frisst mich auf...
Sie macht mich kaputt...
Doch so, wie ich die Hoffnung hatte,
deinerseits würden Gefühle entstehen...
Ist auch jetzt die Hoffnung da,
in der ich an unsere Freundschaft glaube...
Gelesen: 17.910nach oben
Aus Liebe lernten wir uns kennen,
doch leider nur für kurze Zeit,
das Schicksal wollte das wir uns trennen,
vielleicht bis in die Ewigkeit

Ach hätten meine Augen, die deinen nie geseh´n,
so könnt ich froh und heiter an dir vorüber geh´n.

Ach hätten meine Lippen, die deinen nie geküsst,
so wüßte mein kleines Herz nicht wie schön die Liebe ist.

Schlecht ist es geschrieben, gut ist es gemeint
meine Hand die hat gezittert, mein Herz das hat geweint!!!!!
Autor:  Tina E.
Gelesen: 17.771nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5   |  6   |  7   |  8   |  9   |  10   |  11  |  Nächste Seite »»
© 2004-2018 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum