Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedichte » Gefühle » Liebe
250 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 91 bis 100
Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, nur die eine Frau von all den anderen Frauen hier zu unterscheiden.
Autor:  A. Theodor Turan
(*1965)
Gelesen: 42.101nach oben
Wow, Preussen Glanz und Gloria. Du bist echt süss mein Engel. Ich bin mir sicher, dein Spiegel platzt jeden Tag vor Neid. Mit dir würde ich gerne durch die halbe Welt reisen, um dein Herz zu erforschen, stets den Blick deiner wunderschönen, verträumten Augen zu haben, dein schönes Gesicht zu bewundern und ewiglich deinen sinnlichen Mund küssen. Gott erschuf alle Frauen mit Flügeln. Nur Dir wollte er keine verleihen, weil er Angst davor hatte, sein schönstes Engel könnte ihm davon fliegen. (A. Theodor T. 2007)
Autor:  A. Theodor Turan
(*1965)
Gelesen: 44.224nach oben
Unter den Frauen und Äpfeln sind nicht die glatten die besten, sondern die rauhen mit einigen Warzen. Ich find bloß keins. Und trotzdem bist du die schönste im ganzen Land. (A. Theodor T. 2007)
Autor:  A. Theodor Turan
(*1965)
Gelesen: 41.477nach oben
Was Du für mich bist

Du begleitest mich
denn ich trage Dich
in meinem Herzen
Ich seh Dein Gesicht
es ist bei mir
weil es in mir ist
für alle Zeit
Du bist ein Teil meiner
Seele
meine Gedanken umarmen
Dich
jeden neuen Tag
Deine Worte malen mir
kleine Träume in mein Herz
und schenken mir den Glanz
in meinen Augen
Mit Dir kann ich den Himmel
spüren
Tief in meinem Herzen
Autor:  Marion M.
Gelesen: 45.210nach oben
Erinnerungen

Und plötzlich ist alles wieder da.

Ein Laut, ein Geruch, ein sanftes Berühren meiner Sinne,
und du bist da, so als warst du niemals fort.

Doch du bist nicht da und mir wird klar, wie sehr du mir fehlst.

Ich bin eine Geisel meiner Erinnerungen, die Erinnerungen an dich,
die mich oft quälen und mich beherrschen.

"Liebe tut gut, Liebe tut weh"

Komm und befrei mein Herz vom Schmerz der
Erinnerungen.
Autor:  Andre Rappold
Gelesen: 41.854nach oben
LIEBE!!!

L - eider

I - mmer

E - ine

B - ittere

E - ntäuschung
Autor:  Sonja Z.
Gelesen: 46.024nach oben
Deine Augen

Wenn ich mich verlier, in deine dunklen Augen.
Wenn dieser Moment mir alles gibt.
Dein Lachen, mein Herz fast zerspringt.
Das Glück auf meiner Seite.
Alles andere ich vergesse.
Ich bin nur bei Dir.
Autor:  Andre Rappold
Gelesen: 41.638nach oben
Für Melina
Kein Spiel
Es ist Liebe

Sehnsucht nach Dir

Gedanken die nicht gehen.
Du bist immer noch da, immer noch in mir.
Das war mir von Anfang an bewusst, das ich dich nie vergesse.

Du bist mein Traum, der mich nicht erwachen lässt, der mir sagt und
zeigt was mir fehlt.
Ich sehne mich nach Dir und dem was ich verloren habe und ohne dem
ich wohl nicht sein kann.
All meine Erinnerungen und Verlangen lassen mich nicht ruhen.
Du bist überall, in all meinen Tun ein Stück von Dir.
Habe oft versucht Dich zu vergessen, habe oft versucht mich zu belügen.
Ich tat so als gäbe es Dich nicht.
Doch es holt mich immer wieder ein.
Und ich muss spüren wie Sehnsucht schmerzt.
Autor:  Andre Rappold
Gelesen: 44.160nach oben
Du

Hab keine Angst, ich bin bei dir.
Ich bin deine Insel, dein Himmel, dein Ozean, deine Zuflucht.

Ich bin da, wenn nichts mehr existiert.
Ich bin da, wenn alle und alles dich verlässt.

Nimm meine Hand, spüre mich, fühle mich.
Ich lasse dich nie allein, ich gebe dir mein Wort.
Für immer und ewig dein.
Ein Versrprechen eingebrannt in unseren Seelen.
Ein Vesrprechen für immer und alle Zeit.
Autor:  Andre Rappold
Gelesen: 41.949nach oben
Träum Dich zu mir

Vegiss was Du weißt
Leg Dein Herz in meine
Hände
Fühl Dich geborgen in
meiner Nähe
Lass Dich verzaubern
von meinen flüsternden
Worten
die ich Dir ins Herz
küsse
Tauch ein mit mir in
zärtliche Gedanken
dort wo mein Herz
zu Dir spricht
Halt meine Hand und
träum Dich zu mir
Und bist Du noch so
weit weg
so bin ich doch bei Dir
Denn nur Du, berührst
Mein Herz
Autor:  Marion M.
Gelesen: 46.915nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5   |  6   |  7   |  8   |  9   |  10   |  11   |  12   |  13   |  14   |  15   |  16   |  17   |  18   |  19   |  20   |  21   |  22   |  23   |  24   |  25  |  Nächste Seite »»
© 2004-2018 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum