Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedichte » Gefühle » Liebe
250 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 61 bis 70
Immer wieder treffen sich flüchtig unsere Blicke,
dein Blick trifft mich in der Mitte.
Wir reden nicht, bleiben stumm, es sitzen zu viele Leute drum herum.
Es sprechen die Augen, deine sowie meine, von ganz alleine.
Sie reden miteinander ergreifen die Seele, erfassen das Herz, es durchzuckt mich ein süßer Schmerz.Dein Wimpernschlag, der den Flug eines Schmetterlings gleicht, er setzt den Frühling in mir frei. Deine Augen und ihr Galnz erwecken einen Wolkentanz. Ich merke, die Rose hat eine Chance könnte Stunden so verbringen, Dir tief in deine Augen sehen, ich will weiter mit dir reden, ohne Worte sich verstehen. Mit dir den Fluss der Liebe aufwärts gehen. In deine Augen, seine Quellen sehen. Du malst die Farben neu in mir, wenn ich mich in dir verlier.
Gelesen: 60.662nach oben
Gesehen, kennengelernt, symapathisch, aber nicht mein Typ.
Wieder gesehen, besser kennengelernt, noch sympathischer.
Gefallen gefunden. Total lieb gewonnen.
Auf den zweiten Blick verliebt!
Gelesen: 59.935nach oben
Das Mägdelein


Das Mägdelein im Kerzenschein
es ist so schön und auch so fein
Es strahlt doch so, im vollen Glück
man hoffen kann, es kommt zurück

Das Mägdelein den Knecht betört
dann hat ihr Herz doch sein´ s erhört
Es kommt jetzt gern zum Knecht zurück
das ist doch beiden, dann ihr Glück

Und sind dann beide, eins gewesen
dann gibt´ s vielleicht ein neues Wesen
Das ist doch beiden, dann ihr Glück
das geben sie sich, selbst zurück

Und schläft dann bald beim Kerzenschein
das Mägdelein ihr Kindlein ein
Dann kommt doch gern der Knecht zurück
das ist doch beiden, dann ihr Glück
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 54.162nach oben
Ich wüsst´


Ich wüsst´ so gerne wie´ s Dir geht
Ich wüsst´ so gerne wie´ s um Dich steht
Ich würd´ so gerne mit Dir reden
und dabei in den Wolken schweben

Die Welt ist dabei weit entrückt
wer mit Dir redet, ist entzückt
Der Stress ist dabei schnell verflogen
der Alltag der ist Grad gebogen

Mit Dir kann man ja so schön reden
und dabei in den Wolken schweben
Drum wüsst´ ich gern wie´ s um Dich steht
Drum wüsst´ ich gern wie´ s Dir so geht
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 52.930nach oben
Ich mag Dich


Ich mag Dich leiden
Ich kann mich an Dir weiden
Ich mag Deinen Blick
und geb´ ihn gern zurück

Ich mag Dein Lachen
Ich mag mit Dir Späße machen
Ich mag mit Dir reisen
oder anders die Zeit vertreiben

Ich mag mit Dir reden
bis späht in die Nacht
Ich hoff es geht beiden
Ich mag Dich halt leiden
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 52.218nach oben
Schmetterlinge


Schmetterlinge, die fliegen
Gefühle, die Siegen
Das Kribbeln im Bauch
Die Sehnsucht, man braucht

Genieß, dieses fliegen
Gefühle, die wiegen
Das Kribbeln im Bauch
Dein Herz das geht auf
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 49.856nach oben
Der volle Mond


Wie schön ist´s doch
beim Abendgang
den vollen Mond
zu sehn
Verliebte bleiben
Hand in Hand
da gerne drunter stehn
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 48.923nach oben
Verliebt


Verliebt sein
in den jungen Jahren
es kribbelt doch im Bauch
das macht die Liebe
doch so schön
und menschlich ist es auch

Verliebt sein
kannst du auch als Greis
es kribbelt noch im Bauch
das macht das Leben
Lebenswert
und menschlich ist es auch
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 49.085nach oben
Für jetzt und für immer

Nur ein kurzer Moment
wo wir uns so nah sind
dass ich deinen Herzschlag spüre
Ein Augenblick
wo unsere Gedanken sich finden
Zarte Seelenküsse die ich dir
ins Herz streichel
So unendlich das Gefühl
das in meinem Herzen
brennt
Nur gehaucht ist mein Kuss
der deine Lippen sanft berührt
Komm und träume uns
sei mir so nah wie Du kannst
Und ich halte Dich
denn ich brauche Dich
für jetzt und für immer
Autor:  Marion M.
Gelesen: 53.786nach oben
ich liebe dir,ich liebe dich wie man das schreibt das weiß ich nicht ist dir gramatik auch nicht richtig ich liebe dir und das ist wichtig.
Autor:  Stefanie H.
Gelesen: 48.867nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5   |  6   |  7   |  8   |  9   |  10   |  11   |  12   |  13   |  14   |  15   |  16   |  17   |  18   |  19   |  20   |  21   |  22   |  23   |  24   |  25  |  Nächste Seite »»
© 2004-2018 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum
Anzeigen