Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedichte » Gefühle » Liebe
250 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 181 bis 190
Tags bist du fern,
nachts bist du nah,
sei dem ich dich kenne schlaf ich gern.
Gelesen: 29.718nach oben
*<>*PLea$E*<>*

Bitte,
frag mich nicht warum ich weine,
nur weil du meine Tränen sehen kannst...

Bitte,
frag mich nicht warum ich traurig bin,
nur weil du meinem gefälschten Lächeln keinen Glauben schenkst...

Bitte,
frag mich nicht warum ich mich alleine fühle,
nur weil du allein bei mir bist...

Bitte,
frag mich nicht warum ich bin, wie ich bin,
nur weil du dir sorgen um mich machst...

Bitte,
frag mich nicht ob ich verletzt wurde,
nur weil du mich liebst...

Und bitte,
frag mich niemals ob ich jemanden liebe,
weil ich nur ein einziges Wort sagen kann
ja...

Du bist gegangen
Hast mich alleine im Regen stehen lassen,
ohne zu wissen...
...dass ich DICH liebe...

Deshalb bitte,
frag mich das niemals,
weil ich dich verlieren werde...
Gelesen: 28.797nach oben
Wetter vorzüglich, Laune vergnüglich!
Gedanken immer bei dir, liebe Küsse von mir...



Komisch du siehst aus wie mein zukünftiger Freund!



Ich brauche einen süßen netten Boy zum Chatten;
möchtest du es sein? Dann komm und link dich ein..
Gelesen: 30.010nach oben
Nach §4 Absatz 11 sperre ich dich ab sofort lebenslänglich in mein Herz ein!
Gegen dieses Urteil gibt es keinen Wiederspruch.
Gelesen: 27.840nach oben
PROMISE

Nun stehen wir hier
Anders und fremd...

Unter Tränen sagtest du mir, dass du gehen musst,
dass du nicht genug für mich empfindest...

Warum belügst du mich?
Wir lieben uns und sind uns trotzdem so fremd

Du nahmst mich in den Arm und gabst mir ein Versprechen
Du hast gesagt, dass du wieder kommen würdest,
dass du mich niemals wirklich verlassen würdest

Ich sagte dir, dass ich warten werde,
wenn es sein muss, auch bis ans Ende der Zeit...

Doch in dem Moment,
in dem du gegangen bist, brach ich mein Versprechen...

Ich wusste, dass du nicht mehr kommen würdest
Als du fort warst, war es für mich das Ende...

Es war Winter
Und vom Firmament fielen ununterbrochen eisige Flocken
Jede einzelne eine Träne von mir...

Langsam und voller Leere
Ging ich zum nahegelegenen Friedhof
Ich legte mich über ein Grab in den weichen Schnee

Meine Augen schlossen sich
Und der kalte Schnee berührte sanft meine Lippen
Mein Herzschlag verstummte
Und mit meinem Herzschlag auch meine Tränen...

Nun lag ich hier auf deinem Grab,
verloren und gerettet zu gleich
meine Augen öffneten sich und ich sah dein Gesicht
Ich liebe dich...

Du bist nicht zurückgekommen,
doch das spielt keine Rolle mehr
denn auch ich brach mein Versprechen
Ich habe nicht auf dich gewartet
Ich kam zu zurück zu dir...
Gelesen: 28.566nach oben
See the stars again

Ich sehe nun wieder die Sterne am Himmel
Die dunklen Wolken haben sich verzogen
Ich kann nun wieder das Licht sehen
Das mein Leben erhellt
Wie sehr habe ich es vermisst
Die Schatten ziehen sich in ihre Dunkelheit zurück
Genauso wie die Leere in mir
Bitte hilf mir
Ich will wieder glücklich sein
Das kannst nur du allein
Ich will bei dir sein
Du lässt meine Welt erstrahlen
Seitdem ich weiß,
dass du etwas für mich empfindest,
hasse ich mich nicht mehr...
Du zeigst mir wieder wie es ist,
zu lieben
Das allein wäre noch lange kein Wunder
Aber du tust noch etwas viel bedeutenderes:
Du zeigst mir auch wie es ist,
von jemanden GELIEBT ZU WERDEN...
So eine Gabe besitzt nicht jeder...
Gelesen: 28.046nach oben
Sag es Mir

Schließ mich in deine Gedanken ein
ich will für immer bei Dir sein
Mein Herz das ist schon so lange bei dir
auch wenn du dort bist und ich hier
Laß mich spüren dein Gefühl
sag es mir und bleib nicht still
Hab dir meine Gedanken so oft schon erzählt
sag mir bitte was mir fehlt
Aus deinem Mund die Worte hören
die meine Sinne dann betören
Bleib nicht stumm,und sag es mir
mein Herz gehört schon lange dir
Autor:  Marion M.
Gelesen: 30.735nach oben
>>**DoN´t KnOw**<<

Ich weiß nicht was ich tue,
wenn ich dich verliere...
Ich weiß nicht was ich fühlen werde,
wenn ich zum zweiten mal allein im Regen stehe...
Ich weiß nicht was ich denken werde,
wenn ich mein gebrochenes Herz
nochmal vor mir auf dem Boden finde...
Ich weiß nicht was ich glauben werde,
wenn ich das Mädchen im Spiegel nicht mehr kenne...
Ich weiß nicht wie du fühlen würdest,
wenn ich da liege, so friedlich
und ruhig schlafend im weißen Schnee...
Ich weiß nicht,
ob du mich vermissen würdest...
Doch ich weiß ganz sicher,
was ich fühlen würde,
wenn du dort liegen würdest...
Glaub mir, du wärst nicht allein...
Ich würde bei dir bleiben...
Ohne irgendwelche Bedenken,
ohne den geringsten Zweifel...
Ich empfinde genug für dich,
um zu weinen...
Und das nur aus einem einzigen, unbedeutenden Grund:
...Weil ich dich liebe...
Gelesen: 28.072nach oben
Nur Du

Sag jetzt nichts und hör nur zu
in meinem Kopf da bist nur Du
Mein Herz spricht zu Dir
du hörst es nicht
Weil ein Herz ganz leise spricht
es flüstert dir ganz zärtlich zu
und lässt mir einfach keine Ruh
Darf dir nicht sagen was ich fühl
und darum bin ich besser still
Könnt ich dir gegenüber steh'n
und dann in deine Augen seh'n
Mit einem Blick würdest du versteh'n
was ich dir darf heut nicht gesteh'n
Autor:  Marion M.
Gelesen: 29.099nach oben
how could
Gelesen: 27.200nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5   |  6   |  7   |  8   |  9   |  10   |  11   |  12   |  13   |  14   |  15   |  16   |  17   |  18   |  19   |  20   |  21   |  22   |  23   |  24   |  25  |  Nächste Seite »»
© 2004-2018 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum