Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedichte » Persönliche Anlässe » Konfirmation und Kommunion
28 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 1 bis 10
Sorge nicht, wohin dich
der einzelne Schritt führt;
nur wer weit blickt,
findet sich zurecht.
Gelesen: 739.107nach oben
Spuren
Mit jedem Schritt, den du tust,
und in jeder Begegnung,
die dir geschenkt wird,
hinterlässt du Spuren.
Ich wünsche Dir,
dass du Spuren der Freude
hinterlässt und des Glücks,
Spuren der Hoffnung
und der liebe,
Spuren der Gerechtigkeit
und des Friedens,
und da wo du anderen
weh getan hast,
Vergebung erfährst.
Autor:  Christa Spilling-Nöker
Gelesen: 766.680nach oben
Erwartungsfroh bis Du erschienen
Im Festgewand zu dem Altar
und Du siehst an Deiner Eltern Mienen
wie wichtig dieser tag heut war

Der Heiland ist zu Dir gekommen
und bleibt bei Dir ein Leben lang
ER wird Dir stets zu Hilfe kommen
wenn Deine Seele furchtsam bang

Drum ruf ihn an bei Deinen Sorgen
Er wird Dir immer Rater sein
steht Dir zur Seite heute - morgen
und hüllt Dich in den segen ein
Autor:  Sandra K.
Gelesen: 756.145nach oben
Im Glauben bleibe unverdrosse!
Im Leben stehst du nie allein;
Gott hat dich in sein Herz geschlossen.
Schließ du Ihn nun in deines ein.
Gelesen: 739.114nach oben
Wir sprechen gern zu deinem Feste
von Herzen unsern Glückwunsch aus.
Gott schenke dir das Allerbeste
aus seiner Gaben Frühlingsstrauß.

Dir soll die Zukunft Blüten tragen,
in allen Farben leuchtend schön.
Viel Freude soll an allen Tagen
hell über deinem Leben stehn.

Das kleine Schmuckstück, liebes Kind,
sollst du an frohen Tagen,
die hoffentlich nicht selten sind,
als Freundschaftszeichen tragen.

Gott schütze dich! Und alles Glück
mag dir die Zukunft geben.
Schau mutig vorwärts, nie zurück?
dann meisterst du dein Leben!
Gelesen: 549.254nach oben
Der Tag hat seinen stillen Segen,
die Stunde ihr besondres Licht.
Gehst du der Feier heut entgegen,
vergiss die zarte Andacht nicht.

Der Kirche hoher Feierraum
ist heute festlich dir erschlossen.
Du gehst den Weg noch wie im Traum,
von hellem Jugendlicht umflossen.

Wir alle, die heut um dich sind,
erbitten für die Zukunft immer
des Hergotts Schutz für dich, mein Kind,
und seiner Liebe warmen Schimmer.

Die Stunden werden schnell entgleiten.
Die Worte, die der Pfarrer spricht,
sie werden segnend dich geleiten
durchs Leben wie ein schönes Licht!
Gelesen: 569.588nach oben
Gott ist
bei uns
am Abend
und am
Morgen
und ganz
bestimmt
an jedem
neuen Tag
Gelesen: 548.574nach oben
Gott rief Dich heut’ vor des Altares Stufen;
der Hauch des Ewigen hat Dich umweht.
Wie gnadenvoll, IHN wieder zurufen
mit Deinem Bitt- und Deinem Dank-Gebet!
Gelesen: 694.386nach oben
Ein hoher Gottes-Tag: Du bist gefirmt.
Fühl’ dankbar Dich von SEINER Hand beschirmt!
Gelesen: 690.702nach oben
Des Lebens, der Arbeit lebendiger Kern:
Der Glaube an Gott – der Segen des Herrn!
Gelesen: 557.777nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3  |  Nächste Seite »»
© 2004-2017 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum
Anzeigen