Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedanken & Gedichte » Autor: Gerhard Ledwina
281 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 201 bis 210
Bunte Blätter


Die Sonne strahlt
die Blätter braun
der Herbst ergreift
so seinen Raum

Im leuchtend bunt
der vielen Farben
der Herbst der hat
viel schöne Tage

Die Jahreszeit
die Wälder ziert
bis das der Schnee
die Landschaft ziert

Der Herbst der schmückt
die Jahreszeit
Der Sommer ist
Vergangenheit
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 29.549nach oben
Kühle Abendstunden


Kühl werden die Abendstunden
Sonne scheint nicht mehr so warm
Sommertraum der ist verschwunden
Herbst nimmt uns in seinen Arm
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 28.773nach oben
Stürmischer Herbst


Stürmisch sind des Herbstes Tage
Wind bläst Blätter weit hervor
Laub fällt ab von vielen Ästen
weil kein Wasser mehr empor

Herbst lässt Bäume langsam treten
Wächst kein Blatt mehr neu am Baum
Kraft zu sammeln für das Frühjahr
für die Sommersonnenschau
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 28.718nach oben
Feiern


Feiern möcht ich heut mit Dir
Mit Gläschen Wein, mit Sekt mit Bier
Viel Liebe möcht ich Dir so geben
Mit Dir in Liebe, im Himmel schweben

Ich möcht Dir in die Augen sehn
Aus deinem Herzen niemals gehn
Ich möcht mit Dir den Tag genießen
Lass unsere Liebe immer sprießen
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 133.135nach oben
Das große Fest


Das große Fest ist heute hier
es wird gefeiert bei Wein und Bier
Es wird geschunkelt und gelacht
von morgens früh bis in die Nacht

Die Musik spielt so schöne Weisen
dabei lässt es sich noch köstlich speisen
Bis dann das letzte Lied erklingt
der Gast noch auf dem Heimweg singt

Die Musik, die hat ihre Ruh
der Gast der schließt die Augen zu
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 60.317nach oben
Der Chef


Der Chef will mehr
es geht nur schwer
Der Chef will mehr
du plagst dich sehr
Der Chef will mehr
es geht nicht mehr
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 248.830nach oben
Hast schon lange hier geschafft

Hast schon lange hier geschafft
hast dein Leben hier verbracht
Hast schon Viele kommen sehen
und auch Viele wieder gehen

Bisst doch hier das Urgestein
ein Diamant, das kann schon sein
Keine Arbeit dir zuviel
von diesen Menschen gibt’s nicht viel

Wird deine Arbeit dir gedankt
oder wirst du hier verkannt
Leistung wie die Jungen bringen
manche fangen an zu spinnen

Hast deine Leistung hier gebracht
hast dein Leben lang geschafft
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 249.995nach oben
Heimat ist

Heimat ist bei Dir im Herzen
Heimat ist bei Dir vor Ort
Musst schon mancher Heimat verschmerzen
weil er aus der Heimat fort

Heimat ist bei Dir im Herzen
Heimat ist bei Dir vor Ort
Denke auch an die mit deinem Herzen
die mussten aus der Heimat fort
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 154.637nach oben
Wo ist des Menschen


Wo ist des Menschen Heimatort
wenn sie in der Fremde fort
Ist´ s der Fremde neue Ort?
ist er jetzt ihr Heimatort
Ist´ s der Ort, in dem sie geboren
suchen sie dort noch ihre Spuren?
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 149.825nach oben
Eisig ist die ...


Eisig ist die Scheibe zu
gefroren ist das Eis im Nu
Kalt sind jetzt auch deine Hände
Die Winterzeit spricht ihre Bände

Der Schneepflug zieht jetzt seine Runden
und deine Hände sind geschunden
Der Schneemann lacht dir freundlich zu
den Winterdienst, den hast doch du
Autor:  Gerhard Ledwina
(*1949)
Gelesen: 74.616nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5   |  6   |  7   |  8   |  9   |  10   |  11   |  12   |  13   |  14   |  15   |  16   |  17   |  18   |  19   |  20   |  21   |  22   |  23   |  24   |  25   |  26   |  27   |  28   |  29  |  Nächste Seite »»
© 2004-2020 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum
Anzeigen