Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedanken & Gedichte » Autor: Ingrid Riedl
59 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 21 bis 30
Abschied

Aus der edlen Gartenrose
tiefsten Blütenblättermund.
perlen klare Regentropfen
über samt’nen Blumengrund.

Gleißend tanzen Sonnenstrahlen
auf den Blättern, nah dem Dorn.
Wiegend drängt der kleine Tropfen
auf den Rand und zieht nach Vorn.

Ob er wohl zum Abschied winkt,
wenn er still entflieht,
seinen Kuss die Rose trinkt,
die ihn nie mehr sieht?
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 119.461nach oben
Der Regentropfen

Auf einer Rosenblüte zart,
ein Regentropfen rastet,
der im Gewitter, das vorbei
durch Sturm und Wind gehastet

Er stolpert über Blütenstaub,
der in der Rose wohnt
wobei er nah am Knospensaum
auf samt'nen Grunde drohnt.

Ein Windhauch zieht den Tropfen fort,
der perlend langsam weicht,
befeuchtet Stengel, Blatt und Dorn,
bis er der Rose gleicht.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 119.583nach oben
Schicksalsboten

Ein Zauberreigen unsichtbar
und Phantasie in Noten.
erinnern, was verborgen war
im Reich der Schicksalsboten.

Im Innern kehrt oft das zurück,
was früher tief verborgen,
weist uns die Wege Schritt für Schritt
für Heute und das Morgen.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 163.435nach oben
ZEIT im Dasein

Glitzernd hängen Regentropfen
schon erstarrt am Ginsterstrauch
und am Gartenzaun da klopfen
sie im Takt zum Windeshauch

Zeit im Dasein weit gespalten,
wo der Schatten niederfällt,
in der Sternennacht der kalten,
die der Winter neu bestellt.

Silberklar ruht neben Bäumen
einsam eine Pfütze nur
und am Wegesrand, da säumen
braune Blätter ihre Spur.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 75.391nach oben
WANDEL

Du spürst den Wandel der Natur,
wo Schatten kaum mehr weichen,
die in Nuancen - hellster Spur,
das Land so silbern bleichen.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 40.530nach oben
Ein Schmetterling, der Wünsche trägt,
sie schwingend auf die Blüte legt,
um manche Sehnsucht zu beglücken;
will sie im Fluge näher rücken.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 124.389nach oben
Sommerwind

Wenn der Sommerwind so lau
über Wiesen, Blätter streicht
und der Himmel azurbalu
einem Meer der Träume gleicht,
weiße Wolkenschäfchen treiben,
die Gedanken hängen bleiben
im beseelten Glückserleben ,
wird das Herz im Takt erbeben.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 73.125nach oben
Gänsehaut in deinen Zeilen.
Karussell der Phantasie.

Träume, die noch lang verweilen
im Geheimnis um das Wie.

In den Nischen deiner Seele
quält der Zweifel, harrt der Stolz.

Unter losen Dielenbrettern
schimmern Tränen durch das Holz.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 116.179nach oben
Sommerträume, Abendrot,
Mondenschein und Tanz,
Sternenhimmel wunderbar,
Morgentau im Glanz.

Blütenpracht und Regenbogen,
Sonnenstrahl im Kreis gezogen,
Bienen, Falter - Vogelsang.
Ach, wie lieb ich diesen Klang.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 59.456nach oben
Sommertag

So wie das Leben weitergeht,
das Licht dem Schatten weicht,
der Sommertag im Sonnenschein
dem Garten Eden gleicht,
wo duftend bunte Blütenpracht
den Faltern Nektar spendet,
des Nachts ein wunderschöner Traum
im Liebestaumel endet,
will Seele, Herz sich eng verbinden,
um Wurzeln neuer Kraft zu finden.

So lebe den Moment der Zeit
und schätze die Zufriedenheit,
denn alles, was vergänglich ist
belehrt das Sinnesdenken,
um dir in dieser Einigkeit
ein Glücksgefühl zu schenken.
Autor:  Ingrid Riedl
(*1945, †2014) österr. Dichterin
Gelesen: 60.410nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5   |  6  |  Nächste Seite »»
© 2004-2020 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum
Anzeigen