Gedichte
Persönliche Anlässe
Feste des Jahres
Gefühle
Kinder
Lustiges
Poesie
Andere
Gedanken & Zitate
Autoren
Gedanken & Gedichte » Autor: Friedrich Morgenroth
76 Gedanken & Gedichte gefunden, Ausgabe 41 bis 50
Glück und Segen mögen alle Zeiten
durch ein langes Leben Euch begleiten!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 175.008nach oben
Gott sei Dein Schutz! - Wenn wir die Hände falten,
dann spüren wir: Es gibt im Weltgetriebe
drei Anker, die uns fest uns sicher halten.
Die Anker heißen: Glaube; Hoffnung, Liebe!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 451.786nach oben
Der Mensch erreichte längst den Mond;
er wird noch mehr bewirken.
Der Weltenschöpfer aber thront
in höhere Bezirken.
Lebendig spürt ihn der bestimmt,
wer fromm ihn sich zu Herzen nimmt.
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 340.843nach oben
Mit Gott - so sollst Du wandeln.
Mit Gott - so sollst Du handeln!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 270.378nach oben
An solchem Tag im Leben
sei Ausdruck diesem Wunsch gegeben,
dass Gottes Segen, Gottes Güte
Dich stets begleite und behüte!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 271.703nach oben
Im Glauben bleibe unverdrossen!
Im Leben stehst Du nie allein:
Gott hat Dich in sein Herz geschlossen.
Schließ Du IHN nun in Deines ein
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 252.691nach oben
Manche schimpfen lauthals und nach Kräften:
"Muttertag? Der dient nur den Geschäften!"
Aber mir ist - glaub´ es mir, Du Gute! -
grade heute ehrlich so zumute:
Was an Dank und Liebe alle Tage
ich für Dich in meinem Herzen Trage,
schreib´ ich heut besonders herzlich hin.
Ja, Du weißt, wie dankbar ich Dir bin!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 40.723nach oben
Du weißt, wie herlich ich Dich mag;
dazu braucht´s keinen Muttertag.
Lass´ mich trotzdem Dir heut schreiben:
Dank, Liebe werden immer bleiben!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 36.002nach oben
Der Muttertag zählt zu den schönsten Tagen.
Sind´s auch nur wenige Worte, die ich schrieb,
soll jede dieser Blumen herlich sagen:
Ich danke Dir so sehr! Ich hab´ Dich lieb!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 130.327nach oben
Weil Du die beste Mutter bist,
schenk´ ich Dir Schokolade.
Und wenn Du sie alleine isst,
dann finde ich es schade!
Autor:  Friedrich Morgenroth
Gelesen: 65.283nach oben
«« Vorherige Seite  |  1   |  2   |  3   |  4   |  5   |  6   |  7   |  8  |  Nächste Seite »»
© 2004-2019 gedanken-gedichte.de
Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum
Anzeigen